Fabio Studer, 17. Mai 1986, Koblach, internationaler Freeride-Skifahrer

Abseits der Pisten in der absoluten Weltklasse

Auf Skiern gibt es für Fabio Studer kaum Grenzen. Er fährt steilste Hänge im freien Gelände und macht dabei akrobatische Figuren bei Sprüngen über hohe Felsen. Damit hat er in der Freeride World Tour für Aufsehen gesorgt. Im Vorjahr wurde er Gesamt-Dritter. Beim heurigen Auftakt in Andorra lief es n

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.