Eine Bilderbuchkarriere von Christine Scheyer

Extra / 23.02.2017 • 13:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Eine Bilderbuchkarriere von Christine Scheyer

Christine Scheyer ist Österreichs Aufsteigerin der Saison im Skizirkus. Die 22-Jährige aus Götzis legte eine Bilderbuchkarriere hin, fuhr in der erst vierten Weltcup-Abfahrt in Altenmarkt-Zauchensee zum ersten Sieg. Es war für die Absolventin des Dornbirner Sportgymnasiums erst der zwölfte Einsatz in der Königsklasse überhaupt. Scheyers Skikarriere wurde zwei Mal von schweren Knieverletzungen gestoppt. „Die Verletzungen haben mich stärker gemacht“, sagt die Christl,  die auch bei den Weltmeisterschaften in St. Moritz ihre Frau stand. Mit Platz sechs in der Abfahrt erreichte sie ein Diplom und die Teilnahme an der Siegerehrung.

Das nächste Großereignis ist für Scheyer das nächste große Ziel: die Qualifikation für die Olympischen Winterspiele im nächsten Jahr in ­Pyeongchang.    

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.