Christoph Dobler, 5. März 1986, lebt in Bludenz, entwickelte Prototyp „Micro Force Control“

Mit Innovation und Scharfsinn in den Alltag

Schon von klein auf ist Christoph Dobler seiner Leidenschaft für Technik verfallen. „Vor allem faszinierten mich Flugzeuge und Modellautos“, erinnert sich der 30-Jährige. „Durch meine Krankheit wurde diese Vorliebe zur Notwendigkeit.“ Seit 21 Jahren ist Dobler aufgrund einer muskulären Erbkrankheit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.