„Gesellschaft braucht Empathie und Mut“

Konsumentensolidarität hat enorme Kraft

Bregenz Konsumenten sind nicht nur Entscheider darüber, was sie wollen und was nicht, sondern sind in der Lage, über den Kurs der Wirtschaft zu entscheiden. Dieses Statement von Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker hat sich der Verein „Konsumentensolidarität – jetzt“ zu Herzen genommen, nach dem Motto:

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.