Entwicklung in die richtige Richtung

„Der Weg ist das Ziel und das Ziel ist: ökologisch-sozial Positives zu hinterlassen“, sagt Stefan Grabher.

DORNBIRN „Und das schließt ökonomischen Erfolg nicht aus“, weiß der Heimtextiliengroßhändler und Mary Rose/Tyrler-Inhaber Stefan Grabher, der sein Unternehmen auf vier Nachhaltigkeitssäulen stellt, um gemeinsam mit seinem Team, seinen Partnern und Kunden im globalen Kampf gegen Umweltverschmutzung u

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.