„Das Vertrauen nimmt ab“

Carsten Linnemann will nicht darauf wetten, dass die große Koalition in Deutschland bis 2021 hält.

Carsten Linnemann will nicht darauf wetten, dass die große Koalition in Deutschland bis 2021 hält.

Unbehagen der Menschen äußert sich bei Wahlen, sagt CDU-Politiker Linnemann.

bregenz Carsten Linnemann (41), stellvertretender Fraktionsvorsitzender der deutschen CDU/CSU im Bundestag und Vorstandsvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) seiner Partei, gilt als Kritiker von Bundeskanzlerin Angela Merkel (64). Dass diese sich von der CDU-Spitze zurückzi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.