Nachhaltige Arbeit in Äthiopien

Know-how für Selbstbestimmtheit von Aufforstung über Kompostierung, Obst- und Gemüseanbau bis hin zur extensiven Tierhaltung.

Know-how für Selbstbestimmtheit von Aufforstung über Kompostierung, Obst- und Gemüseanbau bis hin zur extensiven Tierhaltung.

Heute ab 18.30 Uhr sprechen Experten im Rahmen der Ausstellung „Wir essen die Welt“ in der „inatura“.

DORNBIRN Im Partnerland Äthiopien und speziell in der Vorarlberger Partnerregion Südäthiopien mit den Bezirken Bora, Dugda und Adami Tulu-Jido Kombolcha (ATJK) geht es in breit angelegter Zusammenarbeit um gesunde Ernährungs- und Existenzsicherung der ländlichen Bevölkerung, um guten und schadstofff

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.