Gruppenreisen auf leise Art und Weise

Extra / 05.03.2021 • 09:59 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Keinerlei Abstriche bei Fahr- sowie Wohnkomfort und Ausstattung muss man machen, wenn man die Mercedes-Benz V-Klasse elektrisch, als EQV, wählt.
Keinerlei Abstriche bei Fahr- sowie Wohnkomfort und Ausstattung muss man machen, wenn man die Mercedes-Benz V-Klasse elektrisch, als EQV, wählt.

Bei Mercedes-Benz fahren auch familiäre Vans unter dem Label der Elektro-Submarke EQ. Die Alternativversion der V-Klasse ist im Gegensatz zu den Verbrennern frontgetrieben.