Der Retter kam über den Balkon

Extra / 29.12.2022 • 10:01 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Feuerwehr im Zimmer, in dem vor ihr bereits ein Nachbar das Schlimmste verhindert hatte. D. Mathis
Die Feuerwehr im Zimmer, in dem vor ihr bereits ein Nachbar das Schlimmste verhindert hatte. D. Mathis

Rankweil Die Feuerwehr Rankweil war am Sonntag, den 6. November 2022, gerade mit Löscharbeiten beim Brand des Postverteilzentrums in Koblach beschäftigt, als sie noch am selben Abend zu einem weiteren Einsatz in die Bahnhofstraße nach Rankweil gerufen wurde. Dort hatte eine Verpuffungsexplosion einen Zimmerbrand ausgelöst.

Couch in Flammen

Noch bevor die Einsatzkräfte eintrafen, war ein mutiger Nachbar auf spektakuläre Weise über den Balkon in die Brandwohnung geklettert und dämmte die Flammen mit zwei Handfeuerlöschern ein. Die Feuerwehr drang anschließend mit schwerem Atemschutz in die Wohnung vor und löschte die brennende Couch komplett.

Wie die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle mitteilte, wurde zunächst noch eine Person vermisst. Nach kurzer Zeit stellte sich aber heraus, dass zum Zeitpunkt des Brandes niemand in der Wohnung war und somit auch niemand verletzt wurde. VN-gs

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.