Aus der Geschichte. Die Kobelkapelle in Götzis

Neuer Anstrich für Kobelkapelle

von Dominik Heinzle
In den vergangenen Wochen hat das Kirchlein am Kobel einen neuen Anstrich erhalten.  Foto: ver

In den vergangenen Wochen hat das Kirchlein am Kobel einen neuen Anstrich erhalten.  Foto: ver

Am Götzner Ortsrand erinnert das Kirchlein an Schlachten gegen die Franzosen.

Götzis. (VN-doh) In Götzis hat die geschichtsreiche Kapelle am Kobel einen neuen Anstrich erhalten. Den Auftrag dafür hat die Bruderschaft St. Anna und St. Arbogast erteilt, deren Mitglieder sich mit Bruderschaftsmeister Hermann Metzler um den Erhalt des Kirchleins kümmern.

Gebaut wurde die Kapelle i

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.