Stadttunnel: Ausbruch mit Bahn befördern

von Dominik Heinzle
Das Gestein soll mittels Förderband  über die L 190 und die Illschlucht zum alten Westbahngleis befördert werden. Foto: VLK

Das Gestein soll mittels Förderband  über die L 190 und die Illschlucht zum alten Westbahngleis befördert werden. Foto: VLK

Altes Westbahngleis soll reaktiviert werden. Verwunderung bei Tunnelgegnern.

Feldkirch. (VN-doh) In der Felsenau werden derzeit die Vorbereitungen für den Stadttunnel Feldkirch getroffen. Für den Abtransport von Ausbruchmaterial wird das alte Westbahngleis wieder aktiviert. Damit können während der Bauzeit Tausende Lkw-Fahrten durch das Stadtgebiet vermieden werden, teilt da

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.