Triftanlage an der Frutz wird revitalisiert

von Dominik Heinzle
Im Triftgelände wird gebaggert, um die ursprüngliche Geländeforum wiederherzustellen.  Foto: Gemeinde

Im Triftgelände wird gebaggert, um die ursprüngliche Geländeforum wiederherzustellen. Foto: Gemeinde

Rundweg auf Kulturgut an der Frutz bereits kurz vor der Fertigstellung.

Rankweil. (VN-doh) Die Errichtung von Klausen zur Holztriftung ist seit dem Mittelalter bekannt, jedoch waren die zugehörigen Bauwerke durchwegs aus Holz errichtet und hatten eine dementsprechend kurze Lebensdauer. Auch deshalb ist die Triftanlage an der Frutz ein ganz besonderes Kulturgut der Markt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.