Pflegeverein tankt Strom in Rankweil

11.04.2017 • 15:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die E-Tankstelle verfügt derzeit über zwei Anschlüsse. Foto: Gemeinde
Die E-Tankstelle verfügt derzeit über zwei Anschlüsse. Foto: Gemeinde

Rankweil. Für das E-Fahrzeug des Krankenpflegevereins Rankweil-Übersaxen wurde beim Fuchshaus in Rankweil eine E-Tankstelle installiert. Die E-Tankstelle verfügt derzeit über zwei Anschlüsse, weitere zwei Tanksäulen sind vorgesehen, da langfristig die Umstellung aller Fahrzeuge des Krankenpflegevereins auf Elektroantrieb geplant ist.

Die Kosten von rund 6500 Euro trägt die Marktgemeinde Rankweil. Das Aufladen erfolgt mit Gleichstrom, wodurch eine Leistung von bis zu 50 Kilowattstunden möglich ist.