Eingesendet. Vereinsnachrichten aus dem Bezirk

Vorarlberg / 09.03.2017 • 18:07 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die U-14 Läufer Stefan, Simon und Julian. Foto: TS Gisingen
Die U-14 Läufer Stefan, Simon und Julian. Foto: TS Gisingen

Elternverein Altach

Freizeitbasar in der VS Altach

Der Elternverein der VS und MS Altach lädt am Samstag, 11. März, in der Aula der VS Altach zum Räder- und Freizeitbasar. Der Basar ist eine Gelegenheit, Freizeitartikel zu verkaufen bzw. zu erwerben. Gefragt sind Fahrräder, Einräder, Dreiräder, Fahrradanhänger oder -kindersitze, Rollerblades, Skateboards, Schutzausrüstung und Sporthelme, Trittroller, Scooter, Traktoren, Rutschautos, Bobby Cars, Tennisschläger, Hockeyschläger, Tischtennisschläger, Fußballschuhe, Taucherbrillen, Kletterausrüstung oder auch Reitzubehör – jedoch bitte keine Sommerbekleidung.

Warenannahme ist von 8 bis 9.30 Uhr, der Verkauf findet von 10 bis 11 Uhr statt und die Rückgabe der nicht verkauften Artikel und die Ausbezahlung der Erlöse erfolgt zwischen 11.15 und 12.00 Uhr. Mit dem Erlös des Basars (20 Prozent vom Verkaufspreis gehen an den Elternverein) werden soziale Projekte der Volks- und Mittelschule Altach unterstützt.

 

Raiffeisen TS Gisingen

Gute Leistung beim Crosslauf

Am 5. März führte die Raiffeisen TS Gisingen auf dem Reichenfeld-Areal die 3. Auflage des Int. Feldkircher Crosslaufs mit den Vorarlberger Meisterschaften für alle Altersklassen durch. Die WU12 waren die Ersten, die an den Start gingen. Jana Büxler (9. Platz), Emma Tirroniemi (10.) und Livia Pfister (13.) holten sich die Bronzemedaille in der Mannschaftswertung. Ladina Eugster erreichte den 17. Platz. Auch die MU12 mit Paul Trezek (4. Platz), Raphael Rimpf (10.) und Luca Müller (13.) freute sich über den 3. Platz in der Mannschaftswertung. Bei den WU14 landete Elina Tirroniemi auf dem 11. Platz. Stefan Mündle sicherte sich mit dem 2. Platz bei den MU14 den Vizelandesmeistertitel und mit Simon Sonderegger (12.) und Julian Rimpf (17.) konnte er sich über eine weitere Silbermedaille in der Mannschaftswertung freuen. Ben Schneider kam als 18. im größten Teilnehmerfeld (29) bei den Nachwuchsklassen ins Ziel. Bei den WU16 landeten Jana Mündle auf dem 6. sowie Hanna Tirroniemi auf dem 8. Platz. Außerhalb der Meisterschaftsläufe fand wieder der Zwerglelauf statt. Bei den WU10 gelang Isabelle der Sieg und Lisa mit dem 3. ebenfalls ein Podestplatz. Bei den MU10 belegten Linus, Finn Reto und Julian die Plätze 7 bis 9.

 

BSC Feldkirch Cardinals

Baseball ausprobieren

Die Feldkirch Cardinals suchen für ihre Nachwuchsteams (U8 bis U16) Spielerinnen und Spieler zwischen fünf und fünfzehn Jahren. Der Verein bietet die Möglichkeit, die Sportart unverbindlich auszuprobieren. Nachwuchsleiter Martin Heinzle (0664 88139101) gibt dazu gerne Infos oder Interessierte kommen einfach beim Training vorbei und spielen gleich mit. Trainiert wird jeden Dienstag ab 17.30 Uhr im Schulzentrum Oberau. Mehr Infos unter www.cardinals.at.