Beschwingt ins Frühjahr

24.04.2017 • 17:29 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Leistungsabzeichen gab es für vier Jungmusikanten. verein
Leistungsabzeichen gab es für vier Jungmusikanten. verein

Musikverein Viktorsberg spielte zum Frühjahrskonzert auf.

Viktorsberg.  Mit „Henry’s Table“, „Rondeau“ und „Bolero nocturno“ zeigte die Jungmusik Röthis-Viktorsberg unter der Leitung von Reinhard Ellensohn beim Frühjahrskonzert in Viktorsberg ihr musikalisches Können, bevor der Musikverein Viktorsberg übernahm und das Konzert mit dem Marsch „Unter dem Doppeladler“ eröffnete. Anschließend durften sich die Zuhörer im zweiten Teil des Konzertes über bekannte Melodien freuen. Und auch die Zugabe des Musikvereins sorgte für große Begeisterung. 

Ehrungen und Abzeichen

Im Rahmen des Frühjahrskonzertes wurden an vier Jungmusikanten die Leistungsabzeichen übergeben. Laura Breuss und Alexander Welte erhielten das Junior-Leistungsabzeichen. Lea Breuss und Fabienne Lampert sind nun Träger des bronzenen Leistungsabzeichens. Auch für die Musikanten gab es Ehrungen. Sabrina und Thomas Ellensohn wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft gedankt und Dietmar Ellensohn wurde für 30 Jahre Mitgliedschaft zum Ehrenmitglied ernannt.