Quilt-Freunde mit 1100-Euro-Spende

05.10.2017 • 16:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Doris Klinger (Obfrau Götzner für Götzner) sowie Elisabeth Skala und Helga Mayr von der Patchwork Gilde Austria mit dem Spendenscheck. Veronika Hotz
Doris Klinger (Obfrau Götzner für Götzner) sowie Elisabeth Skala und Helga Mayr von der Patchwork Gilde Austria mit dem Spendenscheck. Veronika Hotz

Götzis Am Wochenende war die Patchwork Gilde Österreich zu Gast in der Kulturbühne Ambach. Das Foyer und der große Saal waren bunt geschmückt mit Patchworkarbeiten und bunten Quilts. Das einmal im Jahr stattfindende Quiltfest fand das letzte Mal im Jahre 2009 in Götzis statt. Die Gilde organisiert Kurse und Workshops zum Erlernen traditioneller und neuer Quilttechniken. Die frisch gewählte Obfrau Margarita Frank freute sich, im Zuge der Schlussveranstaltung am Sonntag dem Verein „Götzner für Götzner“ mit Doris Klinger eine Spende von 1100 Euro zu überreichen. Das Geld war an den Ausstellungstagen mit dem Verkauf von Losen gesammelt worden und kommt nun bedürftigen Götzner Familien zugute. VER