Mäder will in Lärmschutz investieren

Um den Lärmschutz in Mäder zu verbessern, gibt es zwei mögliche Varianten für Lärmschutzverbauungen.  Michael Mäser

Um den Lärmschutz in Mäder zu verbessern, gibt es zwei mögliche Varianten für Lärmschutzverbauungen.  Michael Mäser

Asfinag-Untersuchung hat Verbesserungspotenzial erhoben.

Mäder Die Gemeinden Altach und Mäder haben beim Autobahnbetreiber Asfinag um eine detaillierte Lärmschutzuntersuchung entlang der Rheintalautobahn (A 14) angesucht. Für den Abschnitt Fußballstadion in Richtung Süden ist diese Untersuchung über den Winter 2016 und das Frühjahr 2017 durchgeführt worde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.