Pater Sporschill: „Dankbarkeit auch in Zeiten der Krise“

30.11.2017 • 16:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Feldkirch Unter dem Titel „Dankbarkeit auch in Zeiten der Krise“ hält der gebürtige Tostner Pater Georg Sporschill heute Abend um 20 Uhr einen Vortrag in der Pfarrkirche Feldkirch-Tosters. Der auch als „Engel der Straßenkinder“ bekannte Sporschill erzählt unter anderem von seinem Weg von Tosters nach Rumänien. Musikalisch begleitet wird er dabei von seiner Roma-Musikgruppe „Satra Elijah“. Mit seinen Projekten schafft der Priester des Jesuitenordens ein neues Zuhause für Familien und hilft Kindern aus elenden Verhältnissen, damit sie sich eine eigene Zukunft aufbauen können. Gegen Hoffnungslosigkeit steht er ein für ein Leben in Verantwortung und Dankbarkeit. Dankbarkeit heißt sehen, wer ich bin, was ich habe und was ich kann. Der Eintritt ist frei; freiwillige Spenden sind erwünscht und kommen den Projekten Pater Sporschills SJ zugute. Im Anschluss sind alle zu einer Agape eingeladen.