Sprayer in Feldkirch ausgeforscht und auf frischer Tat ertappt

Unerlaubt angebrachte Graffiti können ganz schön ins Geld gehen.  Stadtpolizei

Unerlaubt angebrachte Graffiti können ganz schön ins Geld gehen.  Stadtpolizei

Feldkirch Am 22. Dezember des Vorjahres kam es im Raum Feldkirch zu mehreren Sachbeschädigungen durch Schmierereien an Gebäudefassaden. Einige der besprühten Häuser stehen unter Denkmalschutz. Aus diesem Grund lautete der Tatbestand „schwere Sachbeschädigung“. Nach einer öffentlichen Fahndung konnte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.