„Rankweil 1938“ Titel für Gedenkveranstaltung

Zeitzeugengespräch am 3. April, 19 Uhr, im kleinen Vinomnasaal.

Rankweil Mit der Besetzung Österreichs durch die Deutsche Wehrmacht im März 1938 begann für viele Rankweiler Bürger ein vielfach dramatischer Leidensweg, vor allem für jene, die die Besetzung durch die Truppen von Diktator Adolf Hitler nicht bejubelten. Auch acht Jahrzehnte danach gilt es, diese The

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.