Wehrleute vergoldet

26.04.2018 • 15:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Freudentag im Feuerwehrausbildungszentrum (FAZ) in Feldkirch: 23 Feuerwehrleute aus dem ganzen Land konnten das Funkleistungsabzeichen in Gold von LR Christian Gantner und LFI Hubert Vetter in Empfang nehmen. Die ersten drei Plätze konnten sich die Florianijünger Tobias Erne (Betriebsfeuerwehr Fries, Sulz) Mathias Losert (Feuerwehr Mäder) und Martina Gassner (Feuerwehr Thüringen) sichern. Die Absolventen der Leistungsprüfung sind jetzt mit digitalen Funkgeräten und modernen Werkzeugen wie dem Langeinformationssystem (LIS) vertraut. Feuerwehr