Wanderlesung vor der Bahnhofshalle

14.05.2018 • 16:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Zu „musikalischen und literarischen Leckerbissen“ laden Heindl (l.) und Strolz. VN
Zu „musikalischen und literarischen Leckerbissen“ laden Heindl (l.) und Strolz. VN

Feldkirch Musik und Literatur stehen im Mittelpunkt einer Wanderlesung am Freitag, 18. Mai, ab 14 Uhr. Dabei präsentiert der Bludenzer Literat Manfred Strolz unter dem Motto „Veränderung“ Gedichte aus dem Alltag und wird dabei vom Bludenzer Liedermacher Franz Heindl und seiner Gitarre Frieda begleitet. Treffpunkt der Wanderlesung ist der Platz vor der Bahnhofshalle in Feldkirch. Von dort aus geht es in Richtung Schloss Amberg und endet beim sogenannten Bahnhof Amberg, wo Literat Strolz und  Liedermacher Heindl vorlesen und musizieren. Die Veranstaltung ist auf die Dauer von rund eineinhalb Stunden anberaumt.