s’Vorderland schafft

Der Verein Wirtschaftsgemeinschaft Vorderland hat letzten Samstag sein neues Projekt, einen gemeinsamen Tag der offenen Tür umgesetzt. 28 Betriebe  öffneten von 10 bis 16 Uhr ihre Vorder- und Hintertüren für die Öffentlichkeit. Auch die Politik zeigte ihr Interesse. Landesstatthalter Karlheinz Rüdis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.