Götzner Chor sorgte für Begeisterung

Die Götzner Chorvereinigung bot ein abwechslungsreiches Programm.  CEG

Die Götzner Chorvereinigung bot ein abwechslungsreiches Programm.  CEG

Götzis Von der „Mad World“ zum Auftakt über „Mit 66 Jahren“ von Udo Jürgens bis zu „Glory, Glory, Hallelujah“. Schlager, Barbershop und Pop sowie Gospel: Der von Oskar Egle geleitete Klangkörper der Götzner Chorvereinigung sorgte bei seinem jüngsten Auftritt in der Kulturbühne Ambach für Begeisterun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.