Wohnen unter dem Schloss Amberg

Anton Steinberger (Sparkasse), Johannes Kaufmann, Claudio Kohler (Zima), Caser Herbert (Sparkasse) und Bgm. Wilfried Berchtold bei der Präsentation.  ZIMA

Anton Steinberger (Sparkasse), Johannes Kaufmann, Claudio Kohler (Zima), Caser Herbert (Sparkasse) und Bgm. Wilfried Berchtold bei der Präsentation.  ZIMA

Sechs Baukörper mit insgesamt 62 Wohneinheiten sind geplant.

Feldkirch Der Projektentwickler Zima arbeitet gerade an einem millionenschweren Wohnbauprojekt mit Blick über die Stadt Feldkirch. Auf einer Gesamtfläche von rund 12.500 Quadratmeter sollen bis voraussichtlich Ende 2020 unterhalb des Schlosses Amberg 62 Wohneinheiten entstehen. Die Projektpräsentati

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.