„Familien müssen entlastet werden“

Verantwortliche, Freunde und Förderer des Antoniushauses wohnten der sechsten Matinee mit viel Interesse bei.  Antoniushaus

Verantwortliche, Freunde und Förderer des Antoniushauses wohnten der sechsten Matinee mit viel Interesse bei.  Antoniushaus

Paul Zulehner sprach bei Matinee im Antoniushaus über die Solidarität zwischen den Generationen.

feldkirch Wie ein Mit- und Füreinander der Generationen auch heute gelingen kann, bildete das Leitthema der sechsten festlichen Matinee, zu der die Kreuzschwestern, Beiratsvorsitzender Clemens Schmölz und Geschäftsführer Thomas Vranjes alle Partner, Förderer, Freunde, Angehörige und Mitarbeiter ins

Artikel 54 von 123
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.