Das Glück auf dem Pferderücken spüren

Gesund / 01.08.2014 • 11:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Das Glück auf dem Pferderücken spüren

Die Hippotherapie gehört als einer von drei Teilbereichen zum therapeutischen Reiten. Jeden Sommer organisiert die aks gesundheit in Bürs und Höchst entsprechende Therapiewochen. In Bürs wurde die Veranstaltung für 13 Kinder zu einer Woche voller Abenteuer, Spaß und Spiel auf dem Rücken der Pferde. Im Reitstall Blum in Höchst kümmerten sich zwei erfahrene Physiotherapeuten sowie sechs Betreuerinnen und Betreuer und zwei Pferdeführerinnen um zwölf Kinder im Alter von sieben bis 17 Jahren. Auch sie genossen die sportlichen Tage und hatten ihre Freude an der Bewegung. Foto: aks

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.