SeneCura Sozialzentren für besondere Qualität geehrt

Gesund / 04.01.2017 • 12:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Vertreter der SeneCura und des Landes (M.) nahmen in Wien die Ehrung durch Sozialminister Stöger entgegen.  Foto: Senecura
Vertreter der SeneCura und des Landes (M.) nahmen in Wien die Ehrung durch Sozialminister Stöger entgegen. Foto: Senecura

Anstrengungen zur Verbesserung der Lebensqualität im Heim ausgezeichnet.

Hohenems. Den SeneCura Sozialzentren Herrenried und Hohenems wurde kürzlich im Sozialministerium in Wien das „Nationale Qualitätszertifikat für Alten- und Pflegeheime in Österreich“ (NQZ) verliehen. Als Ausdruck dafür bekamen die Häuser zur Urkunde auch die symbolische Haustafel „Hier wohnen Sie ausgezeichnet“ überreicht. Das NQZ zeichnet Häuser aus, die über die Erfüllung der gesetzlichen Voraussetzungen hinaus Anstrengungen zur Verbesserung der Lebensqualität in Alten- und Pflegeheimen gesetzt haben. In Vorarlberg sind nunmehr drei Alten- und Pflegeheime mit dem NQZ-Gütesiegel ausgezeichnet. Neben den SeneCura Sozialzentren Herrenried und Hohenems ist das noch das Haus der Generationen in Götzis. Österreichweit sind 40 Häuser und zwei Wohngemeinschaften mit dem NQZ zertifiziert.