Zusammenspiel von Mund, Nase und Gehirn

Kinder haben noch ein Gefühl für guten Geschmack. Denn in jungen Jahren ist das Geschmacksempfinden ausgeprägter. Foto: vn/steurer

Kinder haben noch ein Gefühl für guten Geschmack. Denn in jungen
Jahren ist das Geschmacksempfinden ausgeprägter. Foto: vn/steurer

Zur Geschmackswahrnehmung trägt ganz wesentlich auch die Nase bei.

Wien. Wer kennt das nicht, wenn man Schnupfen hat, schmeckt nichts mehr. Das Essen wird fade, der Appetit geht verloren und die Lieblingsschokolade bringt nur mehr wenig Genuss und Freude. Denn zur Geschmackswahrnehmung trägt nicht nur die Zunge, sondern auch die Nase bei. So leidet man bei Erkältun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.