Die Menschen informieren und motivieren

Helmut Schatz ist es ein Anliegen, dass sich Parkinson-Betroffene, aber auch andere mit der Krankheit auseinandersetzen.  Foto: vn/steurer

Helmut Schatz ist es ein Anliegen, dass sich Parkinson-Betroffene, aber auch andere mit der Krankheit auseinandersetzen.  Foto: vn/steurer

Parkinson-Selbsthilfeverein organisiert am Dienstag, 11. April, einen Vortrag.

bregenz. Am 11. April ist Welt-Parkinson-Tag. Die Parkinson-Krankheit wurde nach dem britischen Arzt James Parkinson benannt, der von 1755 bis 1824 in London lebte und wirkte. Bekannt wurde James Parkinson durch seine im Jahr 1817 publizierte Arbeit über die sogenannte „Schüttellähmung“, in der er a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.