Haustiere fördern die Kindesentwicklung

Eine tierische Freundschaft pflegen auch Johanna (12) und ihre Hündin „Imme“.  Foto: ludwig berchtold

Eine tierische Freundschaft pflegen auch Johanna (12) und ihre Hündin „Imme“. Foto: ludwig berchtold

Laut Studie stärken Tiere soziale Fähigkeiten und das Selbstwertgefühl.

Brüssel. Das Aufwachsen mit Heimtieren kann für Kinder und Jugendliche in Hinsicht auf die soziale und emotionale Entwicklung sowie auf die Bildung laut einer aktuell veröffentlichten Studie vorteilhaft sein. Kinder und Jugendliche mit Heimtieren haben tendenziell ein besseres Selbstwertgefühl, sind

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.