Risikofaktoren von Kindheit an bekämpfen

london. Die Zahl der Demenzfälle ließe sich erheblich reduzieren, wenn die Risikofaktoren von Kindheit an bekämpft würden. Zu diesem Ergebnis kommen Experten im „Lancet“. In der Jugend sei mangelnde Bildung einer der größten Risikofaktoren. Im mittleren und höheren Lebensalter wirkten sich Übergewic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.