Der „kleine Schlaf“ als Übungsfeld

Nach getaner Arbeit durfte auch ein bisschen Spaß nicht fehlen.

Nach getaner Arbeit durfte auch ein bisschen Spaß nicht fehlen.

Endoskopie-Personal aus dem ganzen Land probte im LKH Bregenz realitätsnah den Ernstfall.

Bregenz Über der Türe des Untersuchungsraums baumelt an einem kräftigen Faden ein kleiner Vierkantschlüssel. Allzu lange hängt er noch nicht dort. Gina Limbean, Stationsleiterin der Endoskopie im Landeskrankenhaus Bregenz, hat die Idee von einem Weiterbildungskurs in Innsbruck mitgebracht. Was ist,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.