Sich auf Farben und Papier einlassen

Malen, wie Geist und Seele es wollen: Niemand bewertet, niemand kritisiert. Alles darf im mobilen Malort sein, nichts muss.  covi

Malen, wie Geist und Seele es wollen: Niemand bewertet, niemand kritisiert. Alles darf im mobilen Malort sein, nichts muss.  covi

Die Aktion Demenz bietet mit mobilem Malort ein ganz spezielles Angebot.

Au Das Pflegeheim St. Josef in Au geht seit Herbst bunte, ungewöhnliche Wege. Wenn Susanne Covi mit ihrem mobilen Malort anreist, Farben, Pinsel und große Papiere auspackt und eine liebevolle Umgebung vorbereitet, ist der Nachmittag gerettet. „Zuerst heißt es immer: Ich kann nicht malen“, berichtet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.