MedKonkret-Nachbericht. Die alternde Haut

„Hinschauen lohnt sich!“

von Marlies Mohr
Primar Robert Strohal wusste mit seinem ebenso leidenschaftlich wie emotional vorgetragenen Referat das Publikum im Montforthaus in Feldkirch zu begeistern.  vn/lerch

Primar Robert Strohal wusste mit seinem ebenso leidenschaftlich wie emotional vorgetragenen Referat das Publikum im Montforthaus in Feldkirch zu begeistern.  vn/lerch

Die regelmäßige Selbstbeobachtung der Haut kann lebensrettend sein.

feldkirch Die Botschaft des Experten war deutlich. „Hinschauen lohnt sich!“, betonte Primar Robert Strohal, Leiter der Dermatologie im Landeskrankenhaus Feldkirch. Denn die Haut ist das einzige Organ, an dem Veränderungen frühzeitig zu bemerken sind. Im äußersten Fall, etwa beim bösartigen Hautkrebs

Artikel 164 von 165
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.