Intensive Handynutzung kann die Halswirbelsäule gefährden

Bei der Anteflexionshaltung werden im Nackenbereich die Sehnen überlastet. 

Bei der Anteflexionshaltung werden im Nackenbereich die Sehnen überlastet. 

Auf die Bandscheiben wirkt laut Experten mitunter eine Kraft von rund 200 Newton. 

Wien Die intensive Verwendung von Smartphones abseits des Telefonierens kann negative Auswirkungen auf den gesamten Bewegungsapparat haben: „Mit einer langen Handynutzung geht leider eine sehr ungünstige Körperhaltung einher“, warnt Ingrid Heiller, Vorständin des Instituts für Physikalische Medizin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.