MedKonkret-Nachbericht. Schmerz als Wegweiser

„Einfach hartnäckig bleiben“

von Marlies Mohr
Wolfgang Hofmann, Heinz Drexel und Andreas Reissigl (v.l.). Vn/paulitsch

Wolfgang Hofmann, Heinz Drexel und Andreas Reissigl (v.l.). Vn/paulitsch

Chronische Schmerzpatienten fühlen sich mit ihrem Problem oft alleingelassen.

Dornbirn Mündige Patienten fragen nicht nur, sie getrauen sich auch, frank und frei Kritik am System zu äußern. So geschehen beim Auftakt der neuen MedKonkret-Staffel, die sich mit dem sensiblen Thema Schmerz befasst. Sensibel deshalb, weil vor allem chronische Schmerzen oft nur schwer zu behandeln

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.