Kommentar

Marlies Mohr

Hinhören und hinsehen

Dieser Tage zappte ich wieder einmal auf der Suche nach einer halbwegs interessanten Sendung durch die Fernsehkanäle. In Zeiten von Satellitenschüsseln gibt es derer bekanntermaßen viele. Also vor und wieder zurück, vor und wieder zurück und so weiter, bis endlich keine Werbeeinschaltungen mehr den

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.