„Die Zahnmedizin ist in der Krise“

Gesund / 26.07.2019 • 10:40 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
In hoch entwickelten Ländern steht laut den Experten viel zu sehr die Behandlung im Vordergrund.
In hoch entwickelten Ländern steht laut den Experten viel zu sehr die Behandlung im Vordergrund.

Rund die Hälfte der Weltbevölkerung leidet unter Zahnproblemen.