Dicke Luft in den eigenen vier Wänden vermeiden

Gesund / 26.08.2020 • 10:00 Uhr / 6 Minuten Lesezeit
Dicke Luft in den eigenen vier Wänden vermeiden
Regelmäßig die Fenster für ca. zehn Minuten zu öffnen, verleiht Wohnung, Büro, Klassenzimmer den entscheidenden Frischekick. Shutterstock

Warum das Raumklima gerade in Coronazeiten so wichtig ist und wie befreiend Lüften ist.