Fachlich versierte Krisenbegleiter

Gesund / 29.07.2022 • 09:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Fachlich versierte Krisenbegleiter

Sieben Frauen und drei Männer haben im März die einsemestrige Weiterbildung „Psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege“ in Schloss Hofen abgeschlossen. Neun Absolventinnen und Absolventen haben bereits im April bei ihrer neuen Arbeitsstelle in Rankweil begonnen. Die psychiatrische Pflege ist besonders nah am Menschen, und sie ist anspruchsvoll. Umso mehr freute sich Pflegedirektorin Elke Kovatsch, so viele motivierte und bestens ausgebildete Kollegen als neue Mitarbeitende begrüßen zu dürfen: „Es tut nicht nur unserem Haus, sondern auch der Gesellschaft gut, wenn sich junge Menschen für die psychiatrische Pflege entscheiden und somit Menschen unterstützen, die aus dem Lebenstritt gekommen sind.“ KHBG