Reparaturcafé startet

HE_Blude / 06.04.2022 • 14:09 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Innerbraz Heuer startet das Reparaturcafé am kommenden Samstag, 9. April, von 14 bis 16 Uhr in die fünfte Saison. Besucher aus der ganzen Region haben die Möglichkeit, mit defekten Haushaltsgeräten nach Innerbraz zu kommen. Gemeinsam mit ehrenamtlichen Mitarbeitern werden diese dann wieder zum Laufen gebracht. Gebracht werden kann alles, was selbst getragen werden kann. Auch Näh- und Flickarbeiten werden erledigt. Kaffee und Kuchen überbrücken dabei die möglichen Wartezeiten, laden aber auch zum Tratsch ein.

Im September 2021 wurde mit der Kleidertauschbörse begonnen und diese soll auch in diesem Jahr weitergeführt werden: Wer hat gut erhaltene Kleidung, die nicht mehr passt? Der kann seine eigene Kleidung mitbringen (max. drei Stück), im Mitgebrachten der anderen Besucher stöbern und mit Glück neue Stücke finden. Das Organisationsteam der REGIO und des Reparaturcafés Klostertal-Arlberg freut sich über eine Vielfalt an gut erhaltenen Kleidungsstücken (Kinder, Damen, Herren, alle Größen, keine Schuhe oder Accessoires). MEK

Reparaturcafé

Wann Samstag, 9. April, 14 – 16 Uhr

Wo Bauhof der Gemeinde Innerbraz, Arlbergstraße 100

Weitere Termine 14. Mai, 11. Juni, 9. Juli, 10. September und 8. Oktober 2022, jeweils von 14 bis 16 Uhr

Repariert werden Garten- und Haushaltsgeräte, Textilien, etc.

Kontakt REGIO Klostertal-Arlberg: info@klostertal-arlberg.at, 0664 8437133

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.