In allen Facetten

HE_Blude / 04.05.2022 • 15:29 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Alexander Swete & Quinteto SUR spielen heute in der Remise Tango mit all seinen Facetten über Melancholie, Liebe und Leidenschaft.Elisa Florian
Alexander Swete & Quinteto SUR spielen heute in der Remise Tango mit all seinen Facetten über Melancholie, Liebe und Leidenschaft.Elisa Florian

Alexander Swete & Quinteto SUR spielen Tango in Remise.

Bludenz Dem Tango mit all seinen Facetten, von brennender Leidenschaft, Liebe, Melancholie und Schmerz, widmen sich das virtuose, argentinische Quinteto SUR und der bekannte Pianist Alexander Swete im Rahmen von Kultur.LEBEN am heutigen Freitag, 6. Mai, um 19.30 Uhr, in der Remise Bludenz.

In seinem Ensemble SUR hat der argentinische Kontrabassist und Komponist Francisco Obieta, begleitet von dem Gitarristen Alexander Swete, internationale Spitzenmusiker um sich gesammelt.

Tango ist Musik, die Abschied, verlorene Heimat, gescheiterte Liebe und Auflehnung gegen das Schicksal thematisiert und tanzbar macht. Zusammen mit Alexander Swete setzt sich das Quinteto mit der Geschichte und Zukunft des Tangos auseinander. Das Ensemble versteht es, Kompositionen von Julio de Caro, Aníbal Troilo oder Astor Piazolla in unnachahmliche, melancholische Töne umzusetzen. Francisco Obieta´s Kompositionen sind modern, folklorenah und eingängig, differenziert und virtuos. So schaffen SUR und Alexander Swete eine Synthese aus traditioneller und zeitgenössischer Form und entwickeln sich weiter an neuen Ansichten des traditionellen Tangos und Tango Nuevo.

Francisco Obieta stammt aus Buenos Aires, wo er neben seinem Studium der Agrarwissenschaft auch Kontrabass, Komposition und Direktion studierte. Heute ist er sehr aktiv in vielen Bereichen der Musik wie Komposition, Interpretation, Forschung, Didaktik, Konzerten und Rezitals.

Alexander Swete gehört zu den führenden und international gefragtesten Gitarristen Österreichs. Sein ausdrucksstarkes Spiel, sein Klangsinn und seine virtuose Leichtigkeit begeistern sowohl Kritik als auch Publikum. Seine Konzertreisen führen ihn durch die ganze Welt. Er spielte auf beinahe allen wichtigen Bühnen wie der Carnegie Hall New York, Royal Festival und Wigmore Hall London, Radio France Paris, Philharmonie Kiev, Philharmonie Köln, Herkulessaal München, Musikverein Wien und vielen anderen. Karten gibt es an der Abendkasse, in den Hypobanken und auf www.laendleticket.com.