Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED

HE_Blude / 11.05.2022 • 12:57 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Gemeinde hat ihre Straßenlaternen vor Kurzem auf LED umgestellt.Gemeinde
Die Gemeinde hat ihre Straßenlaternen vor Kurzem auf LED umgestellt.Gemeinde

Nüziders Die Gemeinde Nüziders hat 2020 damit begonnen, die Straßenbeleuchtung schrittweise auf LED-Leuchten umzurüsten. So wurden bis jetzt zwei Abschnitte – das Ortsgebiet Daneu (2020), der Bereich Hag/Tranglweg und Lindenweg/Langacker (2021) fertiggestellt. Dieses Jahr ist der dritte Abschnitt mit Kirchstraße, Schulgasse, Lazerweg, Gartenstraße, St.-Vinerstraße und Grafenweg an der Reihe. Die Umrüstung betrifft in etwa 80 Lichtpunkte. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Natriumdampflampen zeichnen sich LED-Leuchten durch eine längere Leistungsdauer und Wartungsfreundlichkeit aus. Das Lichtniveau ist besser an die Nutzungsbereiche angepasst. Die Energieersparnis durch die Umstellung ohne Wartungskosten beträgt circa 50 Prozent.