Erster Bludenzer Spielzeugflohmarkt

HE_Blude / 24.08.2022 • 14:12 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Beim Spielzeugflohmarkt in Bludenz finden alte Schätze neue Besitzer. Bludenz Stadtmarketing GmbH /Mathis Fotografie

Beim Spielzeugflohmarkt in Bludenz finden alte Schätze neue Besitzer. Bludenz Stadtmarketing GmbH /Mathis Fotografie

Die Alpenstadt lädt ein, alte Spielsachen weiterzugeben.

Bludenz Der kommende Sonntag steht ganz im Zeichen der Kinder und ihrer Spielzeuge. Das verstaubte Legomodell, das Lernspiel aus der ersten Klasse oder die Autos mit Fernbedienung: All das können die Kinder anbieten und so Bares fürs Sparschwein erwirtschaften. Doch der Spielzeugflohmarkt soll auch einen Anstoß geben, Geliebtes nicht in Kisten zu packen oder wegzuwerfen, sondern auf dem Spielzeugflohmarkt anderen Kindern die Gelegenheit zum Handeln und Ergattern geben.Selbstverständlich können die Neo-Ständler auch selbst auf die Suche nach neuen Lieblingsspielen gehen. Kinder, die schon immer einmal ein Schmetterling, ein Pirat oder auch ein Löwe sein wollten, kommen beim Kinderschminken auf ihre Kosten. Bei Schönwetter gibt es außerdem je eine Kugel Eis für die Flohmarkt-Ständler von den Eisprinza.

An diesem Sonntag ist auch für die Eltern gesorgt, denn verschiedenste Gastrobetriebe halten offen und offerieren den Marktbesuchern gern Kaffee und Kuchen oder Prosecco.

Erster Bludenzer Spielzeugflohmarkt

Termin

1. Spielzeug-Flohmarkt
unter den Altstadtlauben

28. August, Altstadt Bludenz

von 10 bis 15 Uhr

Anmeldung per E-Mail an
stadtmarketing@bludenz.at