Raggaler Lasanggabühne lädt zur Premiere

HE_Blude / 05.10.2022 • 16:03 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die Mitglieder der Lasanggabühne freuen sich darauf, morgen, Samstag, zahlreiche Premierengäste begrüßen zu dürfen.HAB
Die Mitglieder der Lasanggabühne freuen sich darauf, morgen, Samstag, zahlreiche Premierengäste begrüßen zu dürfen.HAB

„In der Klemme“: Eine englische Boulevard-Komödie mit zahlreichen Verwicklungen und Verwirrungen.

Raggal Seit 1996 verzaubern die Mitglieder der Lasanggabühne ihr Publikum mit immer neuen Stücken. Es sind Laienschauspieler, die allerdings wie Profis agieren und neben Komödien auch schon Märchen gespielt haben. Die Schauspieler stammen aus Raggal sowie dem übrigen Walsertal. Sie sind voll berufstätig, widmen sich jedoch an jeweils zwei Abenden pro Woche dem Schauspiel. Vor den Aufführungen werden die Proben intensiver und häufiger. Immerhin muss viel Text gelernt werden.

Herlinde Hummer führt seit fast zehn Jahren Regie. Ihr gelingt es immer wieder, die Spieler zu fordern, die sich mit viel Professionalität auf der Bühne bewegen. Es ist zu bewundern wie diese Künstler Beruf, Familie und das Theater mit großer Freude und Disziplin unter einen Hut bringen.

Englische Verwicklungen

Das Stück von Derek Benfield ist, wie Herlinde Hummer erklärt, „eine englische Boulevard-Komödie, die mit viel Wortwitz und einem rasanten Tempo abläuft“. Dabei entstehen allerhand Verwicklungen und Verwirrungen.

In diesem Stück stecken die Bewohner eines kleinen Reihenhauses in einem ruhigen Londoner Vorort „in der Klemme“, so viel sei verraten. Und das ist auch kein Wunder. Immerhin kommen durch die stets unverschlossene Tür des Hauses ständig Leute herein, die hier eigentlich nichts zu suchen haben. Sie haben sich entweder in der Hausnummer oder im Familienstand des Hausherrn Phil, der eigentlich verheiratet ist, geirrt. Was diesen aber nicht hindert, fortlaufend die Bekanntschaft junger Damen zu machen, die Beschützerinstinkte in ihm wecken. Allerdings hat Phil die Folgen seiner spontanen Hilfsbereitschaft bald nicht mehr unter Kontrolle.

Wie Phil seine Probleme löst, sehen die Zuschauer morgen, Samstag, um 20 Uhr in der Walserhalle in Raggal. HAB

Termine

In der Klemme

von der Lasanggabühne Raggal

Aufführungsort Walserhalle Raggal

Aufführungen

Morgen, Samstag, 20 Uhr (Premiere)

15. Oktober, 20 Uhr

16. Oktober, 18 Uhr

22. Oktober, 20 Uhr

23. Oktober, 18 Uhr

Unter der Regie
von Herlinde Hummer spielen:

Phil – David Wechselberger

George – David Türtscher

Maggie – Marlies Breuss

Julie – Elisabeth Dobler

Mrs. Puffet – Elisa Eller

Mr. Brasset – Klaus Nigsch

Kate – Chiara Türtscher

Alan – Matthias Burtscher

Reservierungen per Telefon unter Tel. 0676 544 94 86 oder per E-Mail an reservierungen@lasanggabuehne.at

Karten sind auch an der Abendkassa erhältlich.

Weitere Infos unter
www.lasanggabuehne.at

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.