Der Mut zur Hoffnung und die Kraft der Positivität

HE_Blude / 16.11.2022 • 14:57 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Bludenz Die erfolgreiche Vortragsreihe „Gesundheit im Gespräch“ findet ihren diesjährigen Abschluss im Vortrag „Mut zur Hoffnung – Über die Kraft der Positivität“. Am Dienstag, 22. November, lädt die Sozialabteilung der Stadt Bludenz ab 18.30 Uhr ins Rathaus ein. Referent und Psychotherapeut Bertram Strolz führt durchs Programm.

Grundlagen eines „guten Lebens“

Der Vortrag über die Kraft der Positivität findet seine Wurzeln im Bereich der positiven Psychologie. Diese Ausrichtung der Psychologie beschäftigt sich mit den Grundlagen eines „guten Lebens“ und mit dem, was ein Leben vermeintlich lebenswert macht. Wissenschaftlich untersucht werden beispielsweise Voraussetzungen für Wohlbefinden, Zufriedenheit, Glück und Mut. Bertram Strolz, Psychotherapeut mit über dreißigjähriger Erfahrung, zeigt auf, wie man mit neuen und positiven Erfahrungen alte Einstellungen und Überzeugungen ändern kann. Der Gründer der Akademie für positive Psychologie mit Sitz in Satteins referiert über den Mut zur Hoffnung und die Kraft der Positivität.

Eintritt ist frei

Bei freiem Eintritt findet der Vortrag im Stadtvertretungssitzungssaal im Rathaus Bludenz statt. Um Anmeldung unter Tel. 05552 63621243 oder gesundheit@bludenz.at wird gebeten.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.