Der Zwei-Länder-Marathon war ein Solo für Martin

HE_Brege / 14.10.2020 • 15:40 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Nur ein „kleiner Bahnhof“ im Ziel. Erste Gratulantin war seine Gattin Kerstin. stp/2
Nur ein „kleiner Bahnhof“ im Ziel. Erste Gratulantin war seine Gattin Kerstin. stp/2

Mit Absage der Traditionsveranstaltung am See wollte sich ein Hobbysportler nicht abfinden.