Eingesendet. Vereinsnachrichten aus dem Bezirk

HE_Brege / 04.05.2022 • 15:21 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Bouldererlebnis mit dem Papa.Vorarlberger Familienverband
Bouldererlebnis mit dem Papa.Vorarlberger Familienverband

Greifbar öffnete ihre Tore für Papas und Kinder

Vorarlberger Familienverband Papas und ihre Kinder lernten auf spielerische Art und Weise die Grundkenntnisse des Bouldern (Klettern ohne Kletterseil) kennen.Eine Gruppe motivierter Kinder und Papas nutzte die Möglichkeit und nahm an der Veranstaltung „Bouldererlebnis mit dem Papa“ teil.

Nachdem die Grundregeln erklärt wurden, zeigte der Klettercoach Demian Geyer ein paar Beispiele für den Einstieg. Danach stieg der Schwierigkeitsgrad stufenweise an und es fanden sich geeignete Challenges für die unterschiedlichen Altersgruppen.

Zwischendurch gab es einen angeleiteten Hindernis-Parcours, welcher für die später gezeigten Kletterrouten äußerst hilfreich war. Zum Abschluss galt das Motto „All you can climb, Freestyle“. Von Anfang bis Schluss hatten die Kinder sowie Papas sichtlich Freude am Klettern.

Das schöne Ambiente sowie die großräumige Fläche der Boulderhalle Greifbar in Bregenz ist gerade für Familien ideal geeignet und lädt auf spontane Besuche ein.

Die Veranstaltung wurde im Rahmen des Projektes „Vater sein!“ durchgeführt. Das Projekt wird vom Land Vorarlberg gefördert.

Geburtstagsfeier der Bregenzer Pensionisten

Pensionistenverband Bregenz Zahlreiche Mitglieder waren ins Freizeithaus an der Ach gekommen, um mit den im Jänner, Februar und März Geborenen zu feiern.

Rudi Lässer spielte tolle Hits und Evergreens zum Mitsingen und zum Tanzen und brachte so die Gäste ordentlich in Stimmung. Obfrau Rosmarie Geier und das Team des Unterhaltungsnachmittags Anita Schwaiger und Hilde Zoppoth gratulierten allen Jubilaren recht herzlich und servierten Kuchen, Kaffee und ein Gläschen Sekt.

Unter den zahlreichen Gästen waren auch die Ehrenobfrau Klara Rosemann, Obfrau-Stellvertreterin und Ombudsfrau Sissy Matt, Ombudsfrau Brigitte König und Reisebegleiterin Renate Praxmarer. Es war wieder ein unterhaltsamer und schöner Nachmittag, der leider wie immer viel zu schnell zu Ende ging.

Gelungenes Comeback für die Schützen der USG-Höchst

UNION Schützengilde Höchst Nach langer coronabedingter Wettkampfpause, konnten die Höchster Sportschützen bei den österreichischen sowie den Bezirksmeisterschaften wieder Top-Ergebnisse erreichen.

Österreichische Meisterschaften in Weiz

2. Rang Frauen LG: Vlbg-Mannschaft mit Melissa Wolf

2. Rang Sen.1 LGA: Vlbg-Mannschaft mit Alexandra Ebenhoch

Bezirksmeisterschaft LG

Jugend 1 w

1. Sarah Kraller, 2. Lena Ganthaler, 3. Lynn Sophie Bereiter

Jugend 1 m

1. Nico Grünwald, 4. Raphael Nägele

Jugend 2 m

2. Joel Schneider

Juniorinnen

1. Angelina Tschaudi

Mannschaftswertung – Jugend 1

1. Kraller, Grünwald, Ganthaler

2. 4. Nägele, Bereiter

Schützenkönigin Lynn Sophie Bereiter 13.4 Teiler

Bezirksmeisterschaft Luftpistole

Jugend 1 männlich

3. Noah Kraller

Jugend 2 männlich

1. Marcel Kleber, 2. Maurice Hermann, 4. Sebastian Wörz

Junioren männlich

1. Nick Riedmann

Senioren 1

2. Wolfgang Wohlmuth

Senioren 3

6. Hubert Raich

Mannschaftswertung Jugend 2

1. Kleber, Hermann, Wörz

Bezirksmeisterschaft – Luftgewehr stehend und sitzend aufgelegt

Stehend aufgelegt

1. Alexandra Ebenhoch

Sitzend aufgelegt S3

5. Adi Innerhofer

Die erfolgreichen Schützen der USG Höchst.USG Höchst
Die erfolgreichen Schützen der USG Höchst.USG Höchst