Eingesendet. Vereinsnachrichten aus dem Bezirk

HE_Brege / 28.09.2022 • 13:28 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Die Bucher Senioren machten einen Ausflug nach Oberstdorf. sb buch
Die Bucher Senioren machten einen Ausflug nach Oberstdorf. sb buch

Ausflug nach Oberstdorf

SENIORENBUND BUCH Am Freitag, 2. September, starteten 29 Mitglieder und ein Gast, David Schelling, bei wunderbarem Wetter, den Tagesausflug mit dem Reiseunternehmen Fechtig-Reisen und Chauffeur Stefan nach Oberstdorf zur Skiflugschanze.

Die Fahrt ging nach Balderschwang zum „Schwabenhof“, wo wir unser Weißwurstfrühstück genossen. Weiter ging es durch die schönen Dörfer nach Oberstdorf zur Flugschanze, wo uns der Erzähler und frühere Skispringer Franz Bisle erwartete. Mit dem barrierefreien Schrägaufzug gelangten wir auf den Schanzenturm mit dem grandiosen 360-Grad-Rundumblick. Wir wurden von Franz Bisle mit seinem umfangreichen und großen Wissen unterrichtet.

Weiter ging es nach Mittelberg, wo uns Seniorenobmann Wolfgang Hilbrand die Geschichte der Kirche St. Jodok im Gotteshaus erzählte. Pfarrer Edwin Matt stattete uns auch einen Besuch ab.

Am Heimweg über den Riedbergpass genossen wir noch eine Kaffeepause im Hotel Kinle.

Ein großes Dankeschön an Stefan für seine angenehme Fahrt und allen die zu diesem einzigartigen Ausflug beigetragen haben.

Chormatinee des ­Männerchors Lauterach

Männerchor Lauterach Die Sänger vom Männerchor Lauterach veranstalten bereits zum 15. Mal die große Chormatinee in Lauterach. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 2. Oktober, um 10.30 Uhr im Hofsteigsaal Lauterach statt. Es ist dies eine der größten Kulturveranstaltungen dieser Art in Vorarlberg. Neben dem Männerchor Lauterach treten vier Gastchöre auf: der Kinderchor Singuine aus Lauterach, das Vokalensemble Ottava Rima, der Chor St. Nikolaus Fußach und der Kirchenchor Gaißau. Der Männerchor Lauterach lädt herzlich zu dieser Chormatinee ein. „Wir wollen gemeinsam mit Ihnen ein paar kurzweilige, gesellige Stunden inmitten einer großen, freundlichen Sängerschar feiern, es gibt gute Getränke, Bratwurst mit selbst gemachtem Kartoffelsalat sowie ein großes Kuchen-Buffet“, so die Vereinsmitglieder.

Chormatinee Hofsteig

» Sonntag, 2. Oktober, 10.30 Uhr im Hofsteigsaal Lauterach – mit Saalbewirtung

» Freie Sitzplatzwahl

» Eintritt: freiwillige Spenden

Ver­sammlung des PVÖ Bregenz

PVÖ Bregenz Obfrau Rosmarie Geier konnte rund 100 Mitglieder sowie zahlreiche Ehrengäste zur Versammlung begrüßen; darunter die Ehrenobfrau Klara Rosemann und Elisabeth Mayer, Bgm. Michael Ritsch, StR Annette Fritsch, PVÖ-LP Manfred Lackner und PVÖ-LGF Hubert Lötsch.

Ein großes Dankeschön richtete Obfrau Rosmarie Geier an ihr Team, welches mit viel Engagement und Unterstützung dazu beigetragen hat, dass das Jahr 2021, so erfolgreich war. Trotzdem, dass aufgrund der Corona-Pandemie viele vom PVÖ Bregenz geplante Veranstaltungen abgesagt werden mussten, wurden 379 Veranstaltungen mit insgesamt 3317 Teilnehmerinnen und Teilnehmern von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern organisiert und geleitet.

Die OG Bregenz bekam von Bürgermeister Ritsch viel Lob und Anerkennung für die geleistete Arbeit, ebenso von PVÖ-LP Lackner.

Zahlreiche Mitglieder wurden für ihre Treue und Loyalität (15, 20, 30, 35 und 40 Jahre Mitgliedschaft) geehrt und bekamen eine Urkunde mit Treuenadel überreicht. Zum Abschluss lud der Vorstand die Mitglieder zu einem Essen ein.

Jubilare Edith Dünser, Franz Dragosits und Cilli Pescosta (v. l. n. r). PVÖ
Jubilare Edith Dünser, Franz Dragosits und Cilli Pescosta (v. l. n. r). PVÖ

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.